Hypnotisch und umhüllend: Bubble, der neue Polsterstoff für den Contract-Bereich

Ein Polsterstoff für den Contract-Bereich, der im Hinblick auf das Aussehen einem raffinierten Heimtextil gleichkommt: Das bietet Flukso mit der Linie Bubble, die Teil der hochwertigen Kollektion Demitec ist, an.

Der Polsterstoff Bubble wird mit speziellen Jacquardwebstühlen hergestellt, die für einen bis dato unbekannten Relief-Effekt sorgen, der reich an spürbaren und sichtbaren Reizen ist.

Bubble ist ein besonders weicher und umhüllender Stoff aus Polyester, der alle Blicke auf sich zieht und den unterschiedlichsten Polstermöbeln einen einzigartigen Charakter verleiht.

Aufgrund seiner Eleganz wird die Verwendung von Bubble sowohl für Polstermöbel im luxuriösen und eleganten Contract-Bereich als auch im Wohnbereich empfohlen.

 

Linie Demitec

Die Besonderheit der Linie Demitec sind die Stoffe, bei denen zum ersten Mal Eleganz, umhüllendes Gewebe und Raffiniertheit – besonders typisch für Stoffe für den Wohnbereich – mit der Beständigkeit und den besonderen technischen Eigenschaften von Stoffen für den Contract-Bereich verschmelzen.

 

Farbauswahl

Die Farbauswahl reicht von einfarbigen Varianten, bei denen die Textur des Stoffes die Relief-Elemente betont, bis hin zu Ton-in-Ton-Varianten in Beige, Perlweiß oder Taupe, die zu Farben wie Gelb, Grün oder Orange kombiniert werden. So wird das Flair der 70er-Jahre wieder wachgerufen.

 

Besondere technische Eigenschaften

Der Polsterstoff Bubble, der für Polstermöbel konzipiert wurde, ist mit besonderen technischen Eigenschaften versehen, die für den Contract-Bereich vorgesehen sind: einfach zu reinigen und zu pflegen, reiß- und abriebfest, läuft nicht ein. Außerdem zeichnet sich der Stoff durch die Lichtresistenz und Abriebfestigkeit der Farben in trockenem und nassem Zustand aus.

Sowohl der Längs- als auch der Schussfaden des Polsterstoffs Bubble ist komplett feuerfest und besteht die härtesten Brandtests. So kann der Stoff auch im Industriebereich, in der Hotellerie und im Contract-Bereich eingesetzt werden.